28. BSB Speziale Bayreuth

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 1703.

28 Spezialzuchtschau des BSB e.V zu Bayreuth

Siegerehrung 28. BSB Spezialzuchtschau

Auch die Jüngsten erhielten neben einem Richterbericht einige Geschenke!

Woran denken Sie, wenn Sie an Bayreuth denken?
Wagners opulente Musik in weltberühmten Inszenierungen, Thermen zum Wohlfühlen... Kurzum eine Stadt für den Körper und Geist?

Und nun durfte sich auch der Belgische Schäferhund anläßlich der 28. Spezialzuchtschau des BSB in den Reigen der Attraktionen der größten Stadt Frankens einreihen.
Wer nun allerdings erwartete, ein vom besonderen Flair der Stadt inspiriertes Ausstellungsgelände vor zu finden, sah sich enttäuscht!
Ein kleines, schön gelegenes Gelände des Ortsansässigen Hundesportvereins diente als Ausstellungsgelände und wurde vom Veranstalter für die Zuchtschau mit zwei Ausstellungsringen der überschaubaren Zahl der angereisten Aussteller angemessen vorbereitet!
Leider wies, anders als beispielsweise in Commentry, ausserhalb des Ausstellungsgeländes nur wenig auf die Veranstaltung hin, sodas hier nur wenige, wenn überhaupt, Interessierte der breiten Öffentlichkeit den Weg zur Zuchtschau finden konnten!

 

Teilnehmerzahlen

Früh übt sich

Erste Erfahrungen in der großen Belgierfamilie

Insgesamt fanden 93 Belgische Schäferhunde ( 21 Malinois, 42 Groenendael und 30 Tervueren) den Weg nach Bayreuth, um sich bei schönstem Spätsommerwetter dem Urteil der tscheschichen Richterin Frau Styvrova (alle Groenendael) und des Schwedischen Richters Herrn Sonny Ström (Tervueren und Malinois) zu stellen!

Erfreulicherweise nahm sich Herr Ström sehr viel Zeit für jeden Hund und fiel durch seine ruhige und besonnene Art des Richtens sehr angenehm auf, auch wenn er sich letztlich, besonders beim Richten der Malinois, als sehr gestreng herrausstellen sollte!

Dies galt im übrigen auch für die tschechische Richterin Frau Styvrova, die aber nach dem Richten der Groenedael auch Zeit fand, sich intensiver mit einem der angetretenen Tervuerenrüden deutscher Zucht zu beschäftigen.
Vielleicht sehen wir ja bald eine Deckmeldung diesbezüglich...

 

Die Sieger - das "Rheingold" geht nach Belgien...

Das Ensemble der hauptsächlich aus dem Süden Deutschlands stammenden Vertreter der deutschen Zucht wurde mit einigen, hauptsächlich aus Belgien stammenden Gästen komplettiert!

Letzlich konnte die ebenso phantastisch wie hochprofessionell präsentierte Weltsiegerin des Jahres 2006 - "Grimmendans Erah", neben dem CAC auch das BOB sowie, als krönendem Abschluß, auch das BIS für sich gewinnen und so das "Rheingold" nach Belgien entführen!

Das CAC der Rüden konnte der in der Zwischenklasse gestartete " Blackwaters Blue Ocean" gewinnen!

Grimmendans Erah

Grimmendans Erah

V1in der Offenen Klasse, CAC, BOB und BIS der 28. BSB Spezialzuchtschau

Blackwaters Blue Ocean

Blackwaters Blue Ocean

V1 Zwischenklasse und CAC

 

Titel, Thesen, Temperamente

Klein, aber fein - so könnte man die durchaus gelungene 28 Spezialzuchtschau des BSB e.V kurz und knapp beschreiben.

Sicherlich waren in der ausgewogenen Konkurrenz nicht alle Aussteller mit den Entscheidungen der Richter einverstanden, aber letztlich sind deren Urteile nun einmal nicht anfechtbar.
Einen etwas anderen Eindruck hinterliessen hier eher die Besitzer der ausgestellten Malinois, deren wenig guten Ergebnisse ( nur zwei der vorgestellten Malinois konnten eine Vorzügliche Bewertung erzielen) mit Bemerkungen wie " wir haben ja auch keine Beautys, sondern Arbeitshunde" kommentiert wurden.

Diese Tendenz ist leider verstärkt auch in den zurückliegenden Ausstellungen zu beobachten gewesen,wobei hier leider scheinbar gänzlich ausser acht gelassen wird, das sich Schönheit im Sinne des Rassestandards und Arbeitsfähigkeit nicht ausschliessen sollten und müssen!

 

Revue ausgestellter Tervueren